Creative Commons Lizenzvertrag

Donnerstag, 24. Januar 2013

Telefonieren mit dem Galaxy Tab 10.1N

Das Samsung Galaxy Tab 10.1N (P7501) hat zwar ein GSM Modul, aber damit kann man nicht telefonieren. Gleiches gilt für das Galaxy Tab 10.1 (P7500). SMS kann man damit allerdings versenden und empfangen. Die neueren Modelle Tab 2 erlauben allerdings Telefonate. Wenn man SMS versenden und empfangen kann dann sollte es eigentlich auch möglich sein zu telefonieren. Ein wenig googlen und man findet eine Lösung. Die Entwicker von xda-developers haben eine Lösung die recht einfach ist. Sie funktioniert sowohl mit dem Original-ROM als auch mit Custom-Roms. Einzige Vorraussetzung ist ein Tablet mit einen freien Recovery. Wer noch kein entsprechendes Recovery hat muss sich dieses als erstes installieren. Ich benutze ClockworkMod und habe es mit Odin geflasht.

Nun müsst ihr nur 2 Zip-Dateien laden wobei eine abhängig ist welche Firmware ihr verwendet. Die beiden Dateien findet ihr auf xda-developers. Dies ladet ihr am besten ins Wurzelverzeichnis der (eingebauten) SD-Karte eures Tablets. Danach nur noch euer Gerät im Recovery Modus starten. und dann "Install from SD Card" auswählen. Dann die beiden Dateien auswählen und installieren. Dabei hat es sich als praktisch erwiesen zuerst CWM_I9103XXLQ3_Modem.zip zu installieren. Danach die Voice_Call_Enable_XXX.zip installieren, wobei XXX für euer verwendetes ROM steht. Danach müsst ihr euer Tablet nur neu booten und schon habt ihr ein Galaxy Tab 10.1 bzw. 10.1N welches eine Telefonfunktion besitzt. Wer ganz sicher gehen will kann vorm Reboot noch ein "Wipe Cache & Dalvik Cache" durchführen, aber dies ist im Prinzip nicht notwendig. Bei mir funktionierte es problemlos ohne.


Kommentare ohne Google+ erstellen:

Marmel powered by Instant Communities